Porsche Carrera - Edition Porsche-Museum

Porsche Carrera - Edition Porsche-Museum
€ 98.00 75.00 *Prices include VAT
Article code10198
Porsche Carrera - Edition Porsche-Museum
837 pages
B&W and some color photos
Hard cover
24 x 30 cm
3,906 kg
English & German

The Porsche 4-cam motor and the early years of Porsche motorsports from the 356 and the 550 spyder to the 904 carrera GTS.
The motors, the cars, the pilots and the results for race cars built from 1953-1965

Carrera - this term is as much part of the Porsche vocabulary as is "Turbo" or "911". lt roots in a race win of a Porsche 550 Spyder at the legendary Carrera Panamericana in Mexico in 1954. The racing engine they used was unique: termed "Carrera motor", it became part of automobile history. The remarkably powerful engine with four camshafts, constructed by Dr. Ernst Fuhrmann, was used successfully in a row of famous Porsche racing cars, from the 356 Carrera to the 550 and 718 Spyder to the 904 Carrera GTS.

The Porsche archive and two exceptional authors worked together on the history of this racing engine and its cars. Rolf Sprenger, Porsche employee for 40 years, explains the technological development of the "Fuhrmann engine", which was used from 1953 to 1965, so that laymen and experts alike comprehend its impressive technological refinement. Along with that, lots of previously unpublished documents and photos from the factory's archive are presented - unveiling exceptional backstage views of the then young brand Porsche, plus interviews with directly involved contemporary witnesses. Moreover, US-American Porsche expert Steve Heinrichs researched every single race of all Porsche racing cars with Carrera engine- there where about 14 000 - so that this book gives the first full account on the history of those races. ln doing so, he gained a full documentation of all chassis and engine numbers with condition on delivery and motorsports' history.

Bilingual book in German and English

-----------------------------------------------------

Der Porsche Carrera - Motor und die frühen Jahre des Porsche - Motorsport vom 356 und dem 550 Spyder bis zum 904 Carrera GTS.
Die Motoren, die Autos, die Fahrer, die Ergebnisse der Rennsportwagen von 1953-1965

Carrera - dieser Begriff gehört heute zum Porsche-Vokabular wie „Turbo" oder „911". Seine Wurzeln liegen im Rennsieg eines Porsche 550 Spyder bei der legendären Carrera Panamericana in Mexiko 1954. Das verwendete Renntriebwerk war einzigartig und ging als „Carrera-Motor" in die Automobilgeschichte ein. Von Dr. Ernst Fuhrmann konstruiert, war es dank seiner vier Nockenwellen außerordentlich leistungsfähig und wurde in einer ganzen Reihe berühmter Porsche-Rennwagen, die beim 356 Carrera beginnt und über den 550 und 718 Spyder bis zum 904 Carrera GTS reicht, höchst erfolgreich eingesetzt.

Das Porsche-Archiv hat sich zusammen mit zwei außergewöhnlichen Autoren der Geschichte dieses Rennmotors und seiner Fahrzeuge angenommen: Rolf Sprenger war 40 Jahre Porsche-Mitarbeiter und beschreibt äußerst detailliert die technische Entwicklung des von 1953 bis 1965 verwendeten „Fuhrmann-Motors", sodass sich Laien wie Experten deren technische Finesse eindrucksvoll erschließt. Dazu werden unzählige nie zuvor gezeigte Dokumente und Fotos aus dem Werksarchiv gezeigt - ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen der damals noch jungen Marke Porsche, der vervollständigt wird durch Interviews mit direkt beteiligten Zeitzeugen. Außerdem hat der amerikanische Porsche-Spezialist Steve Heinrichs sämtliche Renneinsätze - es waren etwa 14 000 - aller Porsche-Rennsportwagen mit Carrera-Motor recherchiert, sodass erstmals mit diesem Buch dessen vollständige Historie vorliegt. Damit sind nun auch sämtliche Chassis- und Motornummern mit Auslieferungszustand und Motorsporthistorie dokumentiert.

Zweisprachiges Buch auf Deutsch und Englisch